TEAM

rbt

Penny

Mit der WorldTrash Foundation möchte ich nicht nur Veranstaltungen nachhaltiger machen, sondern allen zur Seite stehen, die diesen Planeten von Müll befreien und klimafreundlicher leben und arbeiten wollen.
 
Als Grafikdesignerin mag ich schöne Dinge. Daher war mir ein stylischer Zugang sehr wichtig. Die WTF soll dort abholen, wo herkömmliche Öko Promotion aufhört.
 
 
 
Franky_Weberberger_SW

Franky

Im Laufe der vergangen Jahre wurde ein nachhaltiger Lebensstil immer wichtiger für mich. Meine Begeisterung für das Fahrradfahren – die nachhaltigste Form von Mobilität schlechthin, Müllvermeidung und vernünftige Ernährung begleiten mich nun schon einige Zeit. Teil der WorldTrash Foundation zu sein war daher die logische Konsequenz. Darüber hinaus gilt mein Interesse auch Wissenschaft und Technologie und als Technikbegeisterter Bastler gilt für mich Reparieren statt Wegwerfen.

Bogdan_Grytsiv_SW

Bogdan

Durch meinen Beruf als 3D Artist habe ich Erfahrung bei der Planung, Gestaltung, Visualisierung und Herstellung verschiedenster Objekte gesammelt. Diese möchte ich nutzen, um mit der World Trash Foundation mehr praktisches und stylishes Equipment für nachhaltiges Feiern zu designen.

Als DJ und Veranstalter bin ich auch ein aktiver Teil der Szene und sie liegt mir sehr am Herzen. Die nachhaltige Nutzung der Räume, sowie der Respekt vor der Natur mir wichtig und ich möchte hier zur Erhaltung dieser beitragen.
 
 
 
IMG_3853

Anna

Als Rhythmikerin zwischen Musik, Kunst und Kultur ist mir die Vermittlung, Vernetzung und Kommunikation für alle sehr wichtig. Mit der Worldtrash.Foundation ist noch ein weiteres Feld für mehr Austausch dazugekommen. Nachhaltiges Feiern wird immer wichtiger und mit meiner kreativen Ader bastel ich gerne die passenden Accessoires.

 #morestyle #lesstrash
 
 
 
rbt

Dini

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften kristallisierte sich für mich schnell heraus, dass ich nicht nur dem Einzelnen zu seinem Recht verhelfen, sondern einen nachhaltigen Mehrwert für die Gesellschaft schaffen möchte. Die Mitgliedschaft bei der WorldTrash Foundation ermöglicht es mir, mein rechtliches Wissen mit meiner Leidenschaft für Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Zero Waste zu verbinden und stellt für mich somit genau jene Schnittstelle zwischen Recht und Gesellschaft dar, in der ich meine Zukunft sehe.

 

fbt

Mary

Durch das Studium der Kunst- und Kulturwissenschaften konnte ich mich mit verschieden sozialen Phänomenen und politischen Prozessen beschäftigen und hoffe nun mit der WorldTrash Foundation unsere Welt nachhaltiger zu gestalten, denn wir leben auf einem Planeten, der limitiert ist, und gleichzeitig in einer Welt des Überflusses. Somit bringen wir Chaos in eine bestehende Ordnung. Daher ist es besonders wichtig gezielt Strategien und Produkte weiterzuentwickeln, die unserer Umwelt dienen und Lebensräume schützen. Ganz nach dem Motto: Love Your Mother Earth.